Eine gruselige Halloween Party im kleinen Kreis
Interior & Trends

Last Minute Halloween Party

Es ist schon lange kein Schauermärchen mehr- Halloween hat in unseren Breitengraden an großer Beliebtheit gewonnen. Es ist die Zeit, in der sich die eigenen vier Wände in echte Horrorhäuser verwandeln und alte Bettlaken eine 2. Chance bekommen. Wer in diesem besonderem Jahr spontan seine eigene Halloween Party plant, muss außer vor der furchteinflößenden Deko keine Angst kriegen. Denn mit wenigen Schritten wird aus dem eigenen Zuhause ein richtiges Horroszenario, welches im kleinen Kreis großen Eindruck schindet. Unsere Halloween Party To Do Liste dient hier als hilfreiche Inspiration.

1. Motto finden

Wer in seinem Zuhause für richtige Horror-Stimmung sorgen möchte, sollte sich ein Motto überlegen. Das macht die spätere Suche nach der passenden Halloween Party Deko leichter und kann für Ratlose auch schon die Richtung für ein Kostüm vorgeben. Und ganz ehrlich:  Ein Motto macht sich auch auf einer Einladungskarte einfach immer besser. Ob es nun ein edles Vampirschloss oder eine düstere Friedhofsatmosphäre werden soll, ist dem Gastgeber und seiner Fantasie überlassen. Zur Inspiration haben wir ein paar mögliche Mottos zusammengeschrieben.

  • Insassen im Irrenhaus
  • Harry Potter und die Kammer des Schreckens
  • Hexen, Willkommen auf dem Scheiterhaufen!
  • Draculas Schloss
  • Horror Zirkus

2. Die richtige Halloween Party Deko

Man könnte meinen, dass mit der Deko die ganze Halloween Party steht und fällt. Und da ist was Wahres dran. Doch keine Panik- mit ein paar einfachen Deko Ideen und wenigen Handgriffen wird es in den eigenen vier Wänden ganz schnell gruselig.

Tipp: Mit Farben kann man sehr gut eine grauenvolle Halloween Atmosphäre gestalten. Am besten bewegt man sich hier zwischen dunklen Tönen, wie Schwarz und Grau. Aber auch ein knalliger Orangeton fördert das richtige Ambiente für die Halloween Party. Diese Farben können sich z.B. in Kissenbezügen, Servietten oder Stofffetzen über den Stühlen wiederfinden.

 

Hier ein paar Halloween Deko Ideen:

DIY-Varianten: Die beste Halloween Party Deko- einfach und dennoch gruselig
  • Der Klassiker: Ein ausgehöhlter Deko Kürbis. Kerze rein und fertig.
  • Mumien-Kürbis: Wem die klassische Kürbis Variante zu aufwendig ist, der kann seinen Kürbis einfach mit einer Mullbinde umwickeln, zwei große Augen aufkleben oder anmalen und fertig ist der Mumien-Kürbis.
  • Hereinspaziert! Dasselbe kann man übrigens mit der Eingangstür machen. Mit Mullbinde, Verband oder Klebeband umwickeln und große Augen aus Papier draufkleben und schon ist es eine Mumien-Tür. Der erste Eindruck ist schockierend.
  • Düstere Lichter: Brottüten mit gruseligen Motiven versehen und mit einem Teelicht drin in der Wohnung oder der Treppe entlang verteilen.
Geshoppte Deko:
  • Spinnweben
  • Kleine Spinnen auf Regalen und Tischen verteilt
  • Totenköpfe
  • Skelett

Für diese Ideen lohnt es sich ab Oktober mal in den Geschäften zu stöbern. Mittlerweile wird fast überall Halloween Deko angeboten.

Tipp für professionelle Schnäppchenjäger: Einfach nach der Halloween Saison für die Party im nächsten Jahr zuschlagen. Da kriegt man vieles sehr stark rabattiert.

3. Schaurig lecker- Halloween Party Rezepte

Das Besondere an den Halloween Rezepten ist, dass sie ebenfalls eine sehr dekorative Rolle spielen. So kann man mit etwas Kreativität nicht nur was Leckeres, sondern auch was Furchteinflößendes auf das Buffet hexen.

Ein paar Ideen für ein schauriges Halloween Essen:

Leckeres Halloween Essen für Partygäste

Ein Glubschaugen-Drink für die Halloween Party

gruselige Hot Dogs sind ein beliebtes Halloween Rezept

  • Kürbissuppe aus einem geköpften Kürbis

Hierfür einfach den Kürbis köpfen und aushöhlen. Am besten eignet sich Hokkaidokürbis. Aus dem Fruchtfleisch wird eine klassische Kürbissuppe zubereitet, z.B. mit Möhren, Chili und Kokosmilch. Die fertige Suppe anschließend in den ausgehöhlten Kürbis geben, Kelle rein und guten Appetit.

  • Eingelegte Glubschaugen

Dafür benötigt man Himbeergötterspeise, Litschis aus der Dose und Blaubeeren. Die Blaubeeren in die Litschis stecken und jeweils zwei dieser Augen in ein Glas tun. Die Götterspeise wird nach Anleitung angefertigt und über die Glubschaugen gegossen. Mmmh …

Die Glubschaugen können natürlich auch variabel eingesetzt werden. Zum Beispiel in einem selbstgemachten Punch. Prost!

  • Blutiger Finger im Hot Dog

Einfach alles, was für einen Hot Dog benötigt wird, wie gewohnt besorgen (vor allem Hot Dog Brötchen, Ketchup und Würstchen– vegetarisch natürlich auch möglich). Die Würstchen sollten vorab präpariert werden, in dem man jeweils an dem einen Ende für den „Fingernagel“ etwas obere Hautschicht abschneidet. In der Mitte können für den besseren Effekt auch drei Ritze eingefügt werden. Die Brötchen nun mit Ketchup füllen und die Finger reinlegen. Die Gäste können sich die Hot Dogs natürlich noch mit Röstzwiebeln und Gurken nach Geschmack upgraden.

Tipp: Für das Halloween Essen eignet sich ein Buffet am besten, da es so auf der Party auch zum richtigen Hingucker wird.

4. Halloween Spiele für den gruseligen Kick

Was harmlos klingt, kann hier zum ultimativen Highlight des Halloween Abends werden. Denn das richtige Party Spiel kann die Halloween Gäste so richtig in düstere Stimmung bringen.

Diese Halloween Spiele sorgen nicht nur für Spaß, sondern auch für Angst und Schrecken:

  • Wer ist am furchteinflößendsten? Der Kostümwettbewerb
  • Kürbis-Wettschnitzen
  • Angeschwippster Apfel: Apfelschnappen in Sektbowle (nur für Erwachsene!)
  • Flaschendrehen mit unheimlichen Aufgaben
  • Für Fortgeschrittene: Gläserrücken

5. Süßes oder Saures- Gastgeschenke

Als Dankeschön für die kreativen Kostüme und das Mitmachen, kann man sich beim Verabschieden der Gäste mit einem kleinen Geschenk erkenntlich zeigen. Und Süßigkeiten gehören zu Halloween einfach dazu. Damit es originell und persönlich wird, macht sich eine Süßigkeitendose mit Foto besonders gut. Die Füllung kann man ganz nach Belieben wählen und sich zwischen Haribo Goldbären, Haribo Happy Cola, Haribo Lakritzschnecken (vegetarisch), Katjes Glücksherzen (vegetarisch) und leckeren Sahne Toffees entscheiden. Auch das Foto für die Dose kann individuell gewählt werden. Zum Bespiel der Lieblingsmoment mit der besagten Person oder mit Halloween Party Fotos aus dem Vorjahr.

Produktvorschläge für Deine Halloween Party

Süßigkeitendose mit Foto als Geschenk für die Halloween-PartySüßigkeitendose

Eine personalisierte Dose voller Süßem. Ob als Gastgeschenk oder Gewinn beim Kostümwettbewerb. Dank des brillanten Digitaldrucks bleibt es als langlebige Erinnerung an eine gruselige Halloween Party.

Produkt gestalten

 

Die beste Einladung für Deine Halloween PartyKlappkarte

Zu einer richtigen Halloween Party gehört auch eine einfallsreiche Einladungskarte. Auf dieser kann schon das Datum, das Motto der Party und das Menü kommuniziert werden. 

Einladungskarte gestalten

 

Ein Fotobuch als Erinnerung an die Halloween PartyFotobuch wird zum Gruselbuch

Die ganze Halloween Party in einem Gruselbuch. Das ist eine super Erinnerung und auch Inspiration für die Partys in den Folgejahren. 

Fotobuch gestalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.